Karpfenangler brauchen normalerweise kein Regelwerk, denn sie sollten genau wissen was sie tun. Unkameradschaftliches oder unsportliches und regelwidriges Verhalten führt zum sofortigen Platzverweis!!!
Jeder Besucher muss die Hausordnung abzeichen und befolgen. Kampfhunde sind nicht erlaubt!!!

Hier trotzdem ein paar Dinge die ihr nicht vergessen dürft wenn ihr bei uns Angeln wollt. Wir sprechen aus Erfahrung:
- Richtige Ruten und entsprechende Schnur mit Rollen-Bißanzeiger
- Rod-Pod
- Unterfangkäscher für große Fische bis 50 Pfund
- Große, weiche Abhakmatte-Waage zum Wiegen der Fische bis min. 50 Pfund
- Wiegesack-Wurfrohr oder Schleuder zum anfüttern
- Boilies oder anderes Fischfutter (keine fleischhaltige Substanz!!!)
- Das Einsetzen von Booten jeglicher Art ist verboten! Außer zur Rettung von Fischen!

Vergesst nicht eure persönliche Ausrüstung wie Zelt, Schlafsack, Kochgeräte, Regenschutz, Schirm, TRINKWASSER, ganz wichtig sind auch Toilettenpapier und Abfallsäcke.
WICHTIG: Mindestaufenthalt ist 2 Tage/Nächte !!! Sie erhalten außerdem am See KEINE Verpflegung !!! Es gibt im Umkreis von 5km mehrere Supermärkte, Bäckereien, Metzgereien, u.a. Aldi und Lidl.

Offenes Feuer ist nur in Stahl-oder Grillwannen erlaubt.
NIEMALS auf dem Boden!!!!

Luxusverwöhnte Angler müssen sich an einem anderen See um einen Angelplatz bemühen!!!
Hardcore-Angler werden bei uns nicht das finden was sie suchen.